DT: Smart Technologies / E-Controls

DT: Smart Technologies / E-Controls

Elektrotechnik

Neu: Smart Technologies

In Folge der fortschreitenden Digitalisierung und der Entwicklung des Energiemarktes, bieten wir, den Ansprüchen der neuen Technologien entsprechend, diese neue Ausbildung an.
Die Ausbildung befasst sich neben der Elektrotechnik und Energie vor allem mit der Digitalisierung, der Informatik und der Netzwerktechnik.
Nach der 2-jährigen Grundausbildung, bieten wir die Spezialisation:

E-Controls

Die Spezialisierung (Energie) E-Controls berücksichtigt die fortschreitende Digitalisierung in der Industrie und Gebäudetechnik. Neben den Grundkenntnissen der klassischen Elektrotechnik, werden verstärkt die Vernetzung der Systeme in Energieverteilungs- und Automatisierungsanlagen thematisiert. Smart-Grid, Internet of Things und Industrie 4.0 sind aktuelle Schlagwörter die diese Grundkenntnisse voraussetzen.

Die schon heute in Automatisierungsanlagen vorhandene Vernetzung wird weiter fortschreiten. Antriebe, Steuerungen und Sensoren werden intelligenter, Energieflüsse müssen genauer erfasst und gesteuert werden, um ressourcenschonender zu funktionieren. Unterschiedliche Systeme müssen vernetz zusammenarbeiten. Die Ausbildung E-Controls setzt verstärkt auf diese Themen, die Energie smart kontrolliert herzustellen, zu verteilen und zu nutzen.

E-Controls beinhaltet eine weitergehende Ausbildung in den Bereichen Industrial Ethernet, angewandte Informatik, Industriesteuerungen und Antriebstechnik.

Im Lycée Privé Emile Metz ist es uns wichtig fundierte Grundkenntnisse zu vermitteln, auf die im nachfolgenden Studium oder Arbeitsalltag aufgebaut werden kann.