DAP: Industrie- und Wartungsmechaniker MM

DAP: Industrie- und Wartungsmechaniker MM

Die 10e Klasse (X0MG), ist gemeinsam für unsere 3 Berufe im Metall und Mechanik. Während diesem Jahr werden diese 3 Berufe, (MF Zerspannungsmechaniker, MM Industrie- und Wartungsmechaniker und SC Konstruktionsmechaniker), theoretisch und praktisch erläutert.

 

Der Industrie- und Wartungsmechaniker MM

Schwerpunkte der theoretischen Ausbildung sind Hydraulik, Pneumatik, Technisches Zeichnen sowie Fachrechnen, Maschinenelemente und Werkstoffkunde.

Der Arbeitsbereich des Industrie- und Wartungsmechanikers liegt in der Industrie, im Handwerk und im öffentlichen Dienst, wo er an Maschinen und Anlagen aus mechanischen, hydraulischen, pneumatischen und elektrischen Komponenten arbeitet.

Seine Aufgaben bestehen im Zusammenbau, der Kontrolle und Wartung dieser Installationen. Der Industrie- und Wartungsmechaniker arbeitet, sowohl selbstständig als auch im Team und in Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, an wechselnden Einsatzorten. Er ermittelt Fehlerquellen, behebt Fehler durch Austauschen von Fertigteilen und repariert defekte Bauteile, die gegebenenfalls nach Vorlage durch manuelle und maschinelle Bearbeitungsverfahren herzustellen sind.

Tätigkeitsbereiche:
– Montage, Wartung und Instandsetzung von mechanischen, hydraulischen und pneumatischen Systemen
– Beschäftigung in Industriebetrieben, staatlichen Betrieben und Gemeindeverwaltungen

 

Anforderungen:
– Flexibilität
– Teamgeist
– Eigeninitiative
– Bereitschaft zur Weiterbildung